gesehen, gerochen, verliebt - gekauft

Vor 2 Jahren hat mir eine Arbeitskollegin von Yankee Candles vorgeschwärmt. "Die riechen so toll. Und brennen so lange!!" Aber das sie doch etwas teuer für Kerzen sind hat sie mir natürlich verschwiegen. Damals waren sie in Wien auch eher schwer zu bekommen. Umsomehr hab ich mich dann gefreut als ich bei der lieben Mirela gelesen, dass es diese scheinbaren Wunderkerzen nun bei Thalia zu kaufen gibt. Diese Information hab ich dann allerdings weit hinten in meinem Köpfchen abgespeichert.

Letztens im Donauzentrum, bei Thalia, fiel mir sofort der Yankee Candles-Tisch auf. Den Euphorieschrei konnte ich nur mit Mühe unterdrücken. Andere Leute hab ich dann erfolgreich mit der Ellbogentechnik aus dem Weg geschupst und mir den Weg zu dem Tisch frei gemacht.

Es gab ein super Auswahl an vielen Duftsorten und Kerzengrößen. Von den "Tartes" bis hin zu Kerzengläser in verschiedenen Größen - super Auswahl.

Tja wie gesagt, die Preise sind wie erwartet eher hoch. Aber wenn sie hält was sie verspricht...

Entschieden habe ich mich dann für die Sorte "Baham Breeze" - gekostet hat das Glas 14,90 Euro. Die Kerze riecht wunderbar frisch, fruchtig und sommerlich. Natürlich ist es fraglich ob man im Sommer, wenn es sowieso ziemlich heiß ist, dann auch noch eine Kerze anzünden muss. Vielleicht hab ich mich allerdings auch von der türkisen Farbe blenden lassen - das sei jetzt einfach so dahin gestellt.



Ob die Kerze auch das Geld wert ist wird sich zeigen. Ich hab sie jetzt gerade angezündet, der intensive Geruch strömt gerade durch die ganze Wohnung. Also wer das mag und auch bereit ist mal ein bisschen mehr Geld für eine Kerze auszugeben sollte sich die Yankee Candles unbedingt mal anschauen!

xxx cupcake

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...