Blue Valentine - "Dokumentation des Scheiterns"

Ich wollte diesen Film unbedingt sehen und nach kurzer Recherche musste ich mit Schrecken feststellen, dass dieser Film bei uns in Österreich gar nicht in die Kinos kommt bzw es noch unsicher ist wann er in die Kinos kommt!
Wie es  der Zufall aber so will waren wir von Sonntag auf Montag in Hamburg!
Ein bisschen Überredungskunst und schon waren wir am Weg ins Kino! Genauer
gesagt ins Zeise Kino in Ottensen (Station Altona oder aber auch Alte Donau aber das ist eher ein Insider-Witz) Das Kino war früher mal eine Schiffsschraubenfabrik! Das Ambiente ist wirklich wunderschön.
 Leider gab's nur süßes Popcorn - naja Geschmacksache! Wir haben uns dann für Fritz-Kola und NicNac's entschieden.
So und nun zum Film! Ich wurde auf keinen Fall enttäuscht! Ryan Gosling und Michelle Williams haben ihr schauspielerisches Talent sehr gut unter Beweis gestellt! Ich habe ihnen die Rolle zu 100% abgenommen. Sie wirkten als wären sie tatsächlich schon seit Jahren verheiratet!

Am Beginn des Films sieht man die Gegenwart. Sie sind verheiratet haben ein Kind miteinander und leben eigentlich eher nebeneinander her als miteinander. Immer wieder kommen Rückblicke darüber wie sie sich damals kennenlernten. Sie waren leidenschaftlich und ein wenig naiv. Man erlebt alle Höhen und Tiefen hautnah mit. Wie das Leben eben so spielt merken sie (bzw eher Cindy, also Michelle Williams), dass sich beide verändert haben und unglücklich sind. Dean (Ryan Gosling) ist zufrieden mit seinem Job als Maler und ist eigentlich immer noch der kindische Typ, den Cindy damals kennen- u. liebenlernte. Doch irgendwann stellt sich eben die Frage aufgeben oder kämpfen?

Der Film enthält so ziemlich alles, was man sich von einem waschechten Drama erhofft: Leidenschaft, Romantik, Versagen, Enttäuschung, Liebeskummer, Tränen - einfach alles.

So genug verraten, wenn ihr die Möglichkeit habt schaut euch den Film unbedingt an! Aber Taschentücher nicht vergessen!

ACHTUNG jetzt folgt noch ein kleiner Lobgesang für Ryan Gosling:
Der Typ ist einfach nur toll und wirkt sehr sympathisch. Er ist aber nicht nur ein hübscher Mann, er ist auch ein toller Schauspieler, wie ich finde. Ich freue mich auch schon sehr auf seinen neuen Film "Crazy, Stupid, Love". Aber ich lass einfach mal die Bilder für sich sprechen:




Und jetzt noch zum Abschluss noch der Trailer:

Ich find das Lied so toll <3 


Habt ihr den Film vielleicht schon gesehen? Wie hat er euch gefallen? Oder habt ihr vor euch den Film anzuschauen?

xxx cupcake

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...