Karten auf den Tisch!

Hey ihr Lieben,

Was war der Gedanke dahinter, Anonym zu sein?
Privatsphäre und ein gewisses Grad an Spannung offen zu lassen?

Wir haben uns als wir mit dem Bloggen begonnen haben, dafür entschieden, weil wir diesen Schritt noch nicht gehen wollten. Wir wollten einmal alles auf uns zukommen lassen und das sich "zeigen" haben wir dann noch immer machen können.

Jetzt gibt es cupcakes & balloons schon seit etwas mehr als einem Jahr und wir haben uns jetzt gedacht:
Machen wir es!
Zeigen wir wer wir sind!

Es ist u.a. auch viel einfacher bei Bildern von uns, keine Bearbeitung mehr und mittlerweile, wollen wir uns nicht mehr "verstecken".

Also hier sind wir!
Cupcakes & Balloons



Cupcake = Brünett
Balloon = Blond

Eure Reaktion?
Zufrieden? Enttäuscht? Erleichtert?... etc. :D

Ab jetzt könnt ihr euch also ein Gesicht hinter den Posts vorstellen. :)

Wie findet ihr Blogs mit anonymen Personen? bzw. sind Blogs wo man die Person dahinter sieht besser?
Hoffe unser "Outen" ist gut angekommen? :)

eure cupcake & balloon

Kommentare:

  1. Hey, ich habe mich SOOOO über diesen Post gefreut!
    Ich wollte noch vor kurzem mal schreiben, dass es mich so wundernehmen würde
    wie ihr Zwei ausseht, es andererseits aber auch gut finde, dass ihr es bisher nicht gezeigt habt.
    Immerhin hattet ihr so eine gewisse Privatsphäre.
    Andererseits denke ich kommt vielleicht jeder der einen Blog führt und
    sein Gesicht nicht zeigt mal zum Punkt, wo man sich vielleicht "outen" will.
    Schliesslich investiert man ja auch viel und kann auf was stolz sein (hoffentlich).
    Also positiv überrascht! :)
    LG Lara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lara,
      danke für dein comment, haben uns wirklich voll gefreut, dass unser " outen" gut ankommt. :))

      Genau das ist es auch, wir sind stolz auf unser baby und die welt soll wissen wer wir sind :D:D

      glg cupcakes & balloons

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...