Essen - Backen - Kochen - ESSEN

Hey ihr Süßen,

hoffe es geht euch gut?

Ich hatte einige Ideen, welche ich diesem Post widmen wollte, aber muss feststellen, dass ich in letzter Zeit wirklich viel mehrere Bilder von meinen letzten Abendessen bzw. Kochergebnissen gesammelt habe.

Also geht es in diesem Post ums ESSEN, korrekt. :)

Seit langer Zeit war ich wieder im Akakiko im Gerngroß mit einer Freundin essen. Ein Absoluter Pluspunkt von diesem Akakiko ist die Dachterasse mit dem wahnsinns Ausblick über ganz Wien.
Wir konnten dann den Sonnenuntergang beobachten bis die ganze Innenstadt in einen wunderschönen Rosaton getaucht wurde.
 
Story nebenbei:
Meine Freundin und ich haben uns je 6x Kappa und Sake Maki (Gurke & Lachs) bestellt, aber da wir wirklich extrem lange warten mussten, haben wir dann noch mal je 6Stück gratis bekommen! Auch nicht schlecht :)
 
Und was ich wirklich mal festhalten muss: Ich liebe Maki, kaufe aber meistens die Maki von dem SushiLaden im MQ bei der Ubahnstation unten. Auf der einen Seite, weil ich dort gleich arbeite und auf der anderen Seite weil dort 6Stk. Maki nur 1,80€ kosten!!! Und da ich jetzt wieder beim Akakiko war kann ich ganz ehrlich sagen:
Es gibt keinen Geschmacksunterschied. Absolut keinen.
Gar keinen.
Nur der Preis ist der Unterschied.
;)


Vergangenen Sonntag war ich auch mal wieder bei der Guerilla Bakery. Welche dieses Mal im Feinkoch bei der Mariahilferstraße stattgefunden hat.
Aus Erfahrung waren wir schon eine halbe Stunde vor Einlass dort und auch dann war schon eine Schlange, aber zum Glück wirklich nur 2m, sodass wir dann um 15Uhr wirklich super schnell drinnen waren.
Gekauft habe ich folgende Leckereien:
Rechtes Bild oben im Kreis:
  • Nutellacupcake mit Schokotopping (fand ich zu schokoladig und etwas fad)
  • Himbeerschokoladebrownie (OMG sooo lecker!! Im ganzen Schokobrownie war Himbeermark vermischt und dadurch war es super fruchtig!)
  • Cheesecakecupcake mit Himbeertopping (war für eine Freundin)
  • Apfelzimtcupcake (ebenfalls für eine Freundin, bin ja nett ;)
Rechtes Bild unten von links nach rechts:
  •  Cocoloco (seit der 1. Bakery mein absoluter Liebling! Super lecker und mit einem Raffaelo drinnen :)
  • Bananabreadcupcake mit Cheescakefrosting (seit meinem Sydneyurlaub liebe ich Bananenbrot und dieser Cupcake war soo bananig ;)
  • Peanutbuttercream auf Oreoboden (leider viel zu cremig für mich, nicht so meins)


  1. Mittagessen im Café Restaurant Beaulieu im Palais Ferstel in der Innenstadt. Eines der schönsten Cafés in Wien finde ich. Die Besitzerin hat die gesamte Einrichtung (sogar die Fliesen für den Boden) aus Paris importieren lassen und sich somit mit Ihrem Mann einen Traum erfüllt. Beachtet die vielen kleinen Details bei der Dekoration! Da möchte man sofort in die Stadt der Liebe... :) // Gegessen habe ich ein Crêpe mit Schinken und Käse mit einem Spiegelei und mein Vater ein pikantes Croissant. Nur zu Empfehlen!!
  2. Mittagessen vor 2 Wochen zu Hause: angebratenes Hühnerfilet, mit kleinem gemischten Salat aus Tomaten und Gurken und dazu eine Schnittlauchjoghurtsauce. (Habe es versucht schön anzurichten :)
  3. Essen beim Mexikaner in der SCS im hinteren Teil beim UCI Kino. Das Taco Restaurant ist wirklich typisch mexikanisch eingerichtet, mit Kerzen auf jedem Tisch und dem richtigen Ambiente. Gegessen habe ich eine Portion Tortillas Classico (mit Faschiertem) - mhhhhh kann ich nur sagen! :)
     
Da ich momentan im Krankstand bin, da ich es geschafft habe mir mein Band zu zerren hatte ich ja Zeit zum Kochen. :)
Also habe ich mir ein einfaches süßes Rezept gesucht: "Bananenbusserl".
Alles zusammenmischen (geht ruck zuck) und dann 15min. backen, also sehr einfach und schnell.
Und das Ergebnis schmeckt lecker lecker. :)

Und natürlich habe ich auch eine Hauptmahlzeit gebraucht. :)
Also habe ich mir ein Gemüse-Curry gekocht. Hier sind 5 Zwiebeln, 12 Karotten und 4 Zucchini drinnen - man musste ich viel klein schneiden. :D:D
Aber bin stolz auf mich, habe ich gut gekocht und ist sehr gut geworden. :)
(jetzt hab ich einen riesen Topf davon voll für die nächsten 3 Jahre, war klar :D)
 
 
Wo findet ihr gibt es das beste bzw. auch preisgünstigste Sushi?
Wart ihr zufällig auch auf der Guerilla Bakery? was habt ihr euch Leckeres gekauft oder noch ergattert?
 
xoxo eure Sonja

Kommentare:

  1. Ach, so als 'Foodie' bin ich ja mal gar nicht 'boese', dass dieser Post dem Essen gewidmet wird ^^ Auch wenn ich viele Dinge ja schon ausserhalb des Blogs mitverfolgen konnte *g* Nur die Guerilla Bakery hab' ich bei dir 'verpasst' und du kannst dir gar nicht vorstellen, wie ich euch ueber diese 'Einrichtung' beneide. Ich finde das eine super tolle Idee und irgendwann werd' ich auch mal live in der Schlange stehen duerfen :p Nochmals alles Gute fuer dein Fuesschen und liebe Gruesse, Jo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi na da hab ich ja glück! :)
      Ja stimmt, die bilder von der bakery habe ich nicht auf twitter geteilt, ein paar sachen muss ich ja aufheben - sonst kennt ihr ja alles schon :D:D
      Sehr gut, kommt gleich auf die Liste für Wien hoffe ich!!

      Danke dir! wird zum glück schon langsam besser :)

      GLG Sonja

      Löschen
  2. Sieht ja alles seeeehr lecker aus :) Auf meinem Blog www.cosmicconfession.blogspot.de findest du auch ganz viele Rezepte!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. finde ich auch :))
      na werde ich gleich mal nach leckeren rezepten suchen ;)

      GLG Sonja

      Löschen
  3. Sehr gut - Sport-BHs kann man ja auch nie genug haben! :D
    Vielen Dank, heute geht es mir zum Glück schon etwas besser - auch wenn ich noch keine Luftsprünge machen kann (wirklich nicht, ich würde vermutlich einen grauenhaften Hustenanfall erleiden ^^).

    mhhh jetzt hab ich total Hunger bekommen!! Im Akakiko habe ich noch nie Sushi gegessen, meistens bestellen wir das! Ich muss aber sagen, teilweise habe ich schon Unterschiede bemerkt, das der Fisch, etc. teilweise einfach eine besser Qualität hatte, wenn auch der Preis steigt. (Muss aber nicht die Regel sein).

    Was ich aber absolut sagen kann: Das Dots ist zwar preislich ziemlich hoch, schmeckt aber auch hammer! Das kann man nicht mit den anderen Angeboten vergleichen! Musst du mal probieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. absolut :D
      sehr gut, hoffe das geht so weiter dann bist du bald wieder fit :)

      im Dots muss ich zugeben war ich noch nie! Obwohl ich mir das immer schon mal vorgenommen habe, aber es war doch der Preis der mich eigentlich immer abgehalten hat... vielleicht werd ichs aber doch mal probieren :D:D

      GLG Sonja

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...