New York City_ Nr. 1

Hi meine Lieben!

Heute beginne ich den ersten Post über meine New York Reise und ja: ich will am Liebsten sofort wieder zurück!! Vor allem, wenn ich mir alle Bilder wieder anschaue... *schmacht*

Heute werde ich den ersten von zwei Posts mit euch teilen, welcher natürlich hauptsächlich aus tollen Bildern von dieser Metropole enthalten! Post Nr. 1 wird sich eher um die für mich schönsten Sehenswürdigkeiten und dazu gehörigen Plätze drehen.
(Post Nr. 2 versorgt euch dann mit den Dingen, wo ich mein Geld gelassen habe: Food & Shopping)


Anfang November ging es für meinen Freund und mich für eine Woche bzw. 8 Tage nach New York und nach einem (leider) schlimmen Flug mit viel zu vielen Turbulenzen sind wir Freitagnacht angekommen.  Wie erwähnt haben wir vor ab das Hotel gebucht, wo sich heraus gestellt hat: beste Entscheidung überhaupt! Das Hotel Pod 39 war einfach super aufgrund der Lage (gleich bei Central Station und nur ein paar Querstraßen von der Fifth Avenue entfernt) und einfach total modern & stylisch!

An unserem 1. Tag haben wir einfach die Stadt auf uns wirken lassen und sind durch ganz Manhatten spaziert, vom Central Park, über Times Square bis hin zum Ticket kaufen für das Rockefeller Center (damit wir dann nicht anstehen müssen ;).
Das Wetter war die ganze Woche wirklich sonnig mit blauem Himmel, es war zwar kalt aber für einen Städtetrip absolut passend! (Auch wenn ich auf jeden Fall nochmal in diese Stadt im Sommer kommen muss.)




Worüber ich mich auch besonders gefreut habe, war der gesamte Weihnachtsschmuck in allen Shoppingcenter da ich dass unbedingt einmal in New York erleben wollte! Vor allem der Schmuck bei Macy´s hat es mir dort angetan mit den vielen Details.


Das Footballmatch, welches wir wegen meinem Freund besucht haben war wirklich ein "Erlebnis" - und ich könnte es nicht anders beschreiben! Bereits eine Stunde vorher waren wir beim Stadion, wo alle Besucher bereits die Parkplätze komplett befüllt haben und JEDER seinen Griller ausgepackt hat inkl. Musikboxen oder TV Geräten um die passende Stimmung gewährleisten zu können. :D
Als wir dann zu Beginn des Spieles die amerikanische Hymne vorgesungen bekommen haben von einem Kinderchor, gefolgt von drei Kampfjets welche über das Stadion geflogen sind  - sind bei mir einfach die Tränen gekullert. Es war einfach wirklich, so eine unbeschreibliche emotionale und überwältigende Stimmung... die kann ich nicht besser in Worte fassen.


Ein weiterer berührender Moment war für mich der Besuch vom Memorial 9/11. Vorbei am neuen "One World Trade Center" (bei welchem genau an diesem Tag ein Angestellter der Putzfirma beim Fensterputzen abgestürzt ist! Zum Glück ist aber nichts passiert) steht man genau vor diesem weiten Platz, gefüllt mit Menschenmassen und alles was man abgesehen davon hört... sind die Wassermengen die in den Gedenkstätten fließen. Man denkt automatisch an die grausamen Dinge die hier passiert sind, sieht die eingravierten Namen aller Opfer und vergisst auf den eigentlichen "Urlaub".    
 

 

Ein Punkt, welcher vorab als absolutes Muss auf meiner To-Do Liste stand war der Eislaufplatz im Central Park. Ich wollte diesen Anblick bei Nacht die Skyline erblicken mit dieser romantischen und weihnachtlichen Stimmung dazu - so wie ich es mir immer vorgestellt habe!.... und genauso war es auch :)

Hier ist ein fast so schönes Foto entstanden, wie bei unserem abendlichen Besuch des Rockefeller Centers. Natürlich (wie alle Touristen) bin ich jede Ecke, als auch Etage abgelaufen, habe x-Bilder geschossen auf der Suche nach DEM Foto von New York, welches einfach den Flair einfängt und das Gefühl wie es sein soll.



 xoxo eure Sonja

Kommentare:

  1. Wow, so tolle Fotos (vor allem das letzte), da würd ich am liebsten auch gleich in den Flieger springen! Bei mir steht New York auch ganz weit oben auf der Reiseliste! Ich hoffe, es klappt bald. Bin schon auf den zweiten Post gespannt :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin total neidisch auf die ganzen tollen Bilder :( Möchte demnächst auch unbedingt mal nach New York! :-)

    Liebe Grüße, Kathi von http://blondetiffany.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...