Das war Hamburg




Wie bereits angekündigt, war ich Mitte Juni ein verlängertes Wochenende mit einer Freundin in Hamburg, somit ein richtiger Mädlstrip kann ich nur sagen.

Es war wie erwartet & erhofft: 
- laut (Reeperbahn)
- lustig
- zum Glück warm (und weder kalt noch regnerisch)
- viel Geld ausgegeben
- lecker gegessen
- viel Neues entdeckt

Wie in dem letzte Bericht zu der Reise bereits erzählt, hatten wir eine genaue to-do Liste mit allen tollen Adressen wo wir nicht überall hinfahren müssen!
Im Endeffekt?
War alles ganz anders, aber genau deswegen einfach perfekt... :)




Gewohnt haben wir im prizotel Hamburg City, welches wirklich toll liegt inkl. Busstation vor der Tür mit welchem man in 2 Stationen beim Hauptbahnhof bzw. Mönckebergstraße ist.










Schon immer besonders gut gefallen hat mir in Hamburg die Architektur...





Das einzige Restaurant, welches wir wirklich lt. "Plan" besucht haben war das Sushilokal von dem Starkoch Henssler.
Es liegt direkt am Hafen und obwohl wir unter der Woche zur Mittagszeit dort waren mussten wir auf einen Tisch warten. Besonders gut besucht wird es durch die naheliegenden Büros natürlich, aber auch wir haben nach 10min einen Tisch zugewiesen bekommen.

Nachdem wir uns durch die außergewöhnliche Sushi-Karte gelesen haben, haben wir uns besonders gute Leckerein bestellt wzb. Spicy Lachs Tempura Roll, Tempura von Black Tiger Garnelen & eine Cruncy Roll.


Preislich liegt dieses Restaurant etwas höher, aber die Gerichte waren wirklich sehr gut und ich würde auf jeden Fall wieder hingehen bei der nächsten Hamburg Reise!



Sehr gefreut habe ich mich vorab ja schon auf den Tag an der Ostsee/Timmendorferstrand, welchen wir schon lange geplant hatten. Das Wetter war zwar gut (trocken, nicht kalt), aber leider nicht so warm wie erhofft somit haben wir uns weniger in die Strandkörbe reingesetzt und mehr aktionreiche Zeit am Strand verbracht!

Soll heißen viel herumgelaufen, angeschaut und natürlich Bilder gemacht. :)



  




Rechtzeitig zur Mittagszeit haben wir natürlich nach einem guten Fischlokal gesucht und uns wurde gleich das Fischlokal GOSCH (ebenfalls ein bekannter Koch?) empfohlen. 

Zum Einstieg gab es eine frische Erdbeerbowle, welche wirklich unglaublich gut war!! Hier hätte ich den ganzen Tag bleiben können mit so einem Gläschen in der Hand. :)


Gegessen haben wir dann einmal gegrilltes Flusskrebsfleisch & gegrillte Shrimps mit Knoblauchbrot und Salat um je knapp 10€ (somit wirklich leistbar!). 
Geschmacklich war wirklich alles sehr lecker! Große Portionen und einfach genau das Richtige für einen Tag an der Ostsee.



Natürlich waren wir auch im Musical, ein absolutes MUSS in Hamburg und haben uns "Phantom der Oper" angeschaut, für welches wir bereits Ticket vorab gekauft haben.
Ich liebe Musicals allgemein und auf dieses habe ich mich besonders gefreut! Zwar waren wir schon "etwas" müde nach unserem ersten Tag in Hamburg nur auf den Beinen, aber wir haben uns durchgekämpft natürlich. :)





Am letzten Tag haben wir ganz spontan nach einem guten Frühstückscafé gesucht, ohne Plan, und sind einfach durch die Innenstadt gelaufen - immer dem Wasser entlang.
Eingekehrt sind wir dann im Cafe Melange (als Österreicher natürlich eine beliebte Anlaufstellte hihi), direkt bei der Ubahn Station Jungfernsteg & somit sind wir draußen in der Sonne direkt am Wasser gesessen.

Bestellt haben wir uns dann eine Frühstücksplatte für Zwei um knapp 29€ und hatten somit eine große Auswahl an vielen Leckereien.


Am Abend haben wir natürlich auch das Nachtleben in Hamburg unsicher gemacht und hier hat es uns immer, ganz klassisch, auf die Reeperbahn bzw. große Freiheit gelockt!
Ich muss zugeben, dass ich schon öfters in Hamburg war aber wirklich noch nie Party gemacht habe!
Dass musste natürlich geändert werden. :)



Hier findet wirklich jeder ein Lokal, da man mit vielen Angeboten direkt von der Straße gleich gelockt wird! Freier Eintritt, billigere Cocktails etc. und wie es sein soll dröhnt aus allen Lokalen laut Musik, va. da viele Lokale die gesamten Glaswände zur Seite geschoben haben und somit passt die Stimmung auch gleich auf der Straße!
Als Lokal zum Weggehen kann ich zwar nicht viel empfehlen, aber was uns sehr gut gefallen hat war der Club Shooters. Kein Eintritt, lange Happy-Hours, gute Musik und Leute.


Zuletzt hier noch ein paar Eindrücke für euch...

Immer wenn ich in Deutschland bin muss ich alle Limited Editions bzw. neuen Produkte kosten. :)
LEIBNIZ Lemon Cheesecake (sollte es in AT auch schon geben, wurde aber leider noch nicht fündig) fand ich soo lecker! MENTOS Shakies (also Milchshakesorten) leider gar nicht, GIOTTO Zitrone wurde noch nicht gekostet und DUPLO Vollmilch Coco finde ich auch toll (obwohl ich normales Duplo) nicht mag. 

 Muss ich dazu etwas sagen... ewige Liebe

Klassiker in Hamburg

Somit war diese Hamburg Reise wieder sehr erfolgreich und ich würde am liebsten diesen Sommer nochmal hin! Hamburg ist und bleibt einfach eine meiner Lieblingsstädte in Europa!


Wart ihr schon mal in Hamburg? bzw. wie gefällt euch die Stadt?
Was ist denn eure Lieblingsstadt?

xoxo eure Sonja

P.S.: Ich habe natürlich nicht NICHTS gekauft in Hamburg, wer wäre ich denn dann?? ;)
Aber dazu folgt ein eigener Post, da schon hier etwas viele Bilder enthalten sind.

Kommentare:

  1. Sehr schöner Post! :)
    Ich war schon zweimal in Hamburg. Beim ersten Mal aber nur für eine Fortbildung, da habe ich also nur das Hotel von innen gesehen. Beim zweiten Mal dann mit meinem Freund. Es war sehr schön. Die Landungsbrücken sind einfach wunderschön und irgendwie ist immer was los. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich! Ich bin oft beruflich in Berlin und da bekomme ich auch nicht viel mit von der Welt da draußen :D
      Das stimmt, es ist einfach immer irgendwo etwas los in Hamburg :9

      Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
  2. Leider war ich noch nie in Hamburg aber es scheint wirklich eine sehr schöne Stadt zu sein :)

    LG
    Ela von Schattenglanz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist sie auch! Hoffe du schaust sie dir mal an :)
      Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
  3. Das schaut echt nach einem tollen Wochenende aus! Ich war leider noch nie in Hamburg, es steht aber ganz oben auf meiner Reise-Liste :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war es wirklich! und unbedingt Hamburg mal realisieren und hinfahren :)
      Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...