Essen in Wien - Jo & Si

Bereits vor einiger Zeit hat mich meine Freundin in ein Lokal in der Innenstadt geführt, von welchem ich wirklich noch nie gehört habe!
Direkt im Zentrum von Wien, ein preiswertes Lokal mit Speisen vor allem aus oder in Kombination mit Kartoffeln & Äpfeln.
... aja, na dass musste ich mir einfach mal anschauen!



Das Lokal Jo&Si steht ausgeschrieben für Jonathan & Sieglinde und findet man in der Riemergasse im 1. Bezirk.

Selbst beschreibt sich das Lokal wie folgt:

Jonathan und Sieglinde?
Nein, das sind nicht die Namen der Wirtsleute!
Wer allerdings schon einmal aufmerksam über den Obst- und Gemüsemarkt gegangen ist, weiß es natürlich. Jonathan ist eine der besten Apfelsorten, die es in unseren Breiten gibt und Sieglinde eine mehlig kochende Sommerkartoffel, die sich hervorragend für Püree und Ähnliches eignet.

Die zwei Namen stehen für das, was sie in unserer Speise- und Getränkekarte erwartet.



Es liegt genau zwischen Stephansplatz und Stubentor mit Sitzmöglichkeiten innen und außen, je nach Saison oder persönlichem Kältegefühl! :)
Innen ist es sehr gemütlich und passend zur Speisekarte eingerichtet, soll heißen alles recht gemütlich, bodenständig aber doch nicht "nur" Holz. Es gibt liebevolle Details und Ecken, in welchen man sich richtig wohlfühlt.



Passend zu dem Motto des Lokals gibt es in der Getränkekarte auch viele verschiedene Fruchtsäfte, BIO Säfte etc. Daher habe ich mich auch für einen Trauben-Apfelsaft entscheiden!

In der Speisekarte gibt es ebenfalls eine große Auswahl und saisonale Speisen gibt es zzl. auch immer noch.
Ich habe mich für eine Ofenerdäpfel POPEY entschieden, somit mit Cremespinat, Röstzwiebel & Spiegelei um 9,80EUR und meine Freundin für knusprige Schwammerlstangerl auf Blattsalat um 9,80EUR.




Zum Abschluss haben wir uns noch eine Nachspeise gegönnt, schließlich muss man ja auch etwas probieren oder? :)
Es gab Ribiseltascherl mit Karamelsauce & gebackenes Apfeleis für uns.
Genau die richtige Entscheidung, denn beides war nicht zu süß aber doch richtig fruchtig!
(dass waren die saisonalen Nachspeisen, hier gibt es immer eine große Auswahl)


 
Resumée
Hier wird man mich sicher wieder finden! Ein wirklich gutes Lokal, nicht immer das gleiche, sehr leicht erreichbar und trotzdem preislich absolut richtig!
 
Was ist euer Lokal-Geheimtipp?
 
xoxo eure Sonja

Kommentare:

  1. Ich bin schon ein paar Mal an dem Lokal vorbeigegangen, war aber noch nie dort. Ich denke, ich muss da mal hin, klingt nämlich sehr gut ;-) Mein Geheimtipp (keine Ahnung wie geheim es ist): "Das Moped" im 3. Bezirk in der Nähe des Rochusmarkt. Kleines, unscheinbares Lokal aber Top Essen - hatten dort einen der besten Burger!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uuuh danke für den Tipp, kenn ich gar nicht aber werde ich mir anschauen! :)
      Liebe Grüße,
      sonja

      Löschen
  2. Sieht echt gut aus, das Lokal sagt mir ehrlich gesagt auch nichts. Vielleicht schaue ich mal vorbei, sehr ansprechend :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich empfehlen, uns hat es sehr gut geschmeckt! :)
      Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...