Maybelline vs. Maybelline

Dieser Bericht steht schon lange auf meiner To-Do Liste, jedoch habe ich absichtlich noch etwas gewartet damit ich vorher erst wirklich meine persönliche Erfahrung sammeln konnte um euch somit bereits mein ehrliches Feedback geben zu können.

Vor einiger Zeit habe ich das neue Make-up von Maybelline zugeschickt bekommen, das "Dream Samtig Matt Creme-Gel Make-Up" genau gesagt. Lange hat es nicht gedauert und ich habe es mit meiner Lieblings BB Cream (ebenfalls von Maybelline) verglichen, der "Dream Bronze BB Cream".



Wie ihr vielleicht wisst (von hier oder hier) verwende ich meine BB Cream bereits lange und sie ist ein absolut treuer Begleiter geworden. Da ich persönlich diesen Bronze Faktor sehr gerne mag inkl. dem leichten Schimmer!
Daher habe ich nun einige Zeit beide Produkte verwendet um genau die Unterschiede erkennen zu können bzw. meine persönliche Verträglichkeit.

Daher hier einmal eine Einleitung zum Dream Samtig Matt Creme-Gel Make-Up
Details von Maybelline hierzu:

Das erste soft-mattierende Make-up, das jetzt 12H Feuchtigkeit spendet.
  • Die Make-up-Innovation: eine Kombination aus soft-mattierendem Make-up und erfrischendem Gel
  • Sorgt für einen soft-mattierten, ebenmäßigen Teint und eine natürliche Ausstrahlung
  • Spendet bis zu 12H Feuchtigkeit und hinterlässt ein erfrischendes Hautgefühl
  • Sechs verschiedene Nuancen passend für jeden Hauttyp
  • Erstmals auch in der ganz hellen Nuance 01, Natural Ivory, erhältlich
  • Auch für empfindliche Haut geeignet

Hierzu habe ich ebenfalls den Dream Blender erhalten zum perfekten Verblenden.


In den Blender habe ich mich sofort verliebt! Er ist sehr weich, passt sich perfekt der Hautoberfläche an und saugt im Gegenzug aber nicht das gesamte Make-up auf. Das Verblenden geht für mich hiermit einwandfrei und ich gebe zu, dass ich ihn auch ab und zu für meinen Concealer verwende, da die Spitze hierfür perfekt ist!

Nun aber zurück zum Vergleich der beiden Produkte.
Bereits beim Auftragen sieht man einen klaren Unterschied der Konsistenz.
(Beim Make-up habe ich hier die Nuance 30-Sand und bei der BB Cream habe ich Light/Medium)

Links das Make-up & Rechts die BB Cream
 


Die BB Cream ist (natürlich) einfach dünnflüssiger und lässt sich dadurch mit dem Finger bereits einfacher verteilen.  Das Make-up hier ist dicker und hat eine festere Konsistenz.



Das Ergebnis (optisch) ist wie zu erwarten:
Das Make-up ist beim Verblenden bereits deckender und durch den "Matt" Faktor glänzt hier wirklich nichts mehr. Ich persönlich mag beides Matt & Schimmer, somit haben hier beide Produkte für mich gewonnen.

Ebenfalls von der Haltbarkeit gibt es für mich ein Unterschieden da ich wirklich beide Produkte gleich aufgetragen und einen Tag (Büro & Abend) getragen habe und auch am Abend war ich noch zufrieden.

Nach einigen Wochen habe ich aber bei mir etwas festgestellt.
Und zwar vertrage ich wohl dieses Make-up nicht sehr gut, da ich immer wieder (leichte) Unreinheiten danach bekommen habe. Ich habe es dann zwischenzeitlich weggelassen und dann waren die Unreinheiten auch wieder weg.
Prinzipiell trage ich am Tag eher eine leichte BB Cream und wirklich nur wenn ich am Abend unterwegs bin Make-up, somit hat sich meine Haut wohl auch an die leichten Produkte gewöhnt.

Resümee für mich?
Ich werde weiterhin bei meiner treuen BB Cream von Maybelline bleiben, aber hier sehr gerne auch den Blender verwenden (und für vieles mehr! :), da es einfach die perfekte Kombination für mich und meine Haut ist!


Habt ihr das Dream Samtig Matt Gel Make-up schon probiert?
Was ist euer treuer Begleiter in puncto Make-up?

xoxo eure Sonja

Kommentare:

  1. Die "Dream Bronze BB" muss ich unbedingt für den Sommer testen, suche da etwas mit leichtem Schimmer! Make-Ups mit Matt-Effekt sind nicht so meins, möchte auf keinen Fall aussehen als ob ich eine Maske tragen würde.
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe die "Dream Bronze BB Cream" kommt im Sommer wieder in den Handel, dann decke ich mich da gleich wieder ein! :D
      Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
  2. Die Dream Bronze BB Cream sieht echt sehr interessant aus, ich bin gespannt ob ich diesen Sommer so braun werde, das ich es testen kann!! :D

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich persönliche habe auch nicht so einen dunklen Hautton, aber da ich diese BB Cream auch immer nur dünn auftrage schaut es sehr natürlich aus und gleicht sich meinem Hautton gut an :)
      Liebe Grüße,

      Sonja

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...