L`oréal Elvital Tonerde Absolue

Ich gebe zu von dieser Serie habe ich sehr viel erwartet und mich daher gleich mit allen (für mich wichtigen) Produkten eingedeckt, damit ich einen hoffentlich richtigen Erfolg bemerken kann!

Natürlich ist mir die Tonerde Absolue Serie auch optisch gleich ins Auge gestochen, der Look mit dem frischen Blauton finde ich einfach toll, aber es war bei einer silikonfreien Haarpflege Serie mehr zu beachten als nur das Design.

Daher habe ich sie auch mehr als ein Monat getestet um eine genaue Meinung zu bekommen!
Hier nun mehr zu meiner persönlichen Erfahrung.



L`oréal fasst diese neue Reihe wie folgt zusammen:
"Die neue ausgleichende Pflegeserie mit 3 Tonerde-Sorten befreit den Ansatz von überschüssigem Fett und versorgt das Haar mit Feuchtigkeit bis in die Spitzen. Für einen luftig frischen Ansatz und lebendig schwungvolles Haar - 72h lang. Wie ein Detox für Ihr Haar!"

Es gibt 5 Produkte:
  1. Pflegeshampoo
  2. Pflegespülung
  3. Tonerde Maske
  4. Trocken Shampoo
  5. Anti Schuppen Shampoo
Gekauft habe ich mir Punkt 1-3, somit für mich klassische Produkte von Shampoo über Balsam bis hin zu einer Maske.
Ich habe in einem anderen Bericht schon einmal näher über Silikon in Haarpflegeprodukten geschrieben und bin daher schon lange immer auf der Suche nach guten Produkten, ohne Silikon!, für meine Haare.


Der Geruch
Der Geruch fällt einem als Allererstes auf. Ich würde ihn als frischer wirklich absolut angenehmer Geruch bezeichnen! Für mich somit auch gleichzuführen mit Tonerde (ich denke auf jeden Fall, dass Tonerde so riecht...?).

Somit schon ein angenehmer Nebeneffekt bei der gesamten Produktreihe.

Auch aufgefallen ist mir bei der Pflegespülung, dass die Konsistenz leicht anders ist, also bei anderen Produkten. Da ich persönlich manchmal noch etwas Wasser in der Hand dazugebe, da mit es cremiger wird, ist es hier nicht nötig da es schon eine fast "luftige" Konsistenz hat und somit sehr einfach zu verteilen ist.

 

Die Maske
Auf die Tonerde Maske war ich sehr gespannt, vor allem da ich bereits bei Prettycurvysecrets "interessantes" über die Anwendung gelesen habe, sagen wir mal. :D

Die Maske soll vor der Haarwäsche in den Ansatz einmassiert werden und dann etwas einwirken dürfen.
Klingt einfach. War es aber (für mich) nicht.

In den Ansatz war die Herausforderung. Ich bin beim ersten Versuch absolut gescheitert an dieser "Mission" und habe mir dann aber einfach immer einen Kamm genommen und wirklich von dem linken Ohr, über den ganzen Kopf bis zum recht Ohr jede Haarpartie einzeln abgetrennt und die Maske eingearbeitet.
Dann war es keine Hexerei mehr, Dauer ungefähr 10min. da man auch den Hinterkopf nicht vergessen darf.

Ausgeschaut habe ich danach wie folgt...


 

Auch die Maske hat diesen angenehmen Geruch, die Hände bleiben danach zwar etwas blau aber spätestens nach der Dusche bzw. dem Haare waschen danach, war diese auch verschwunden.  


Resümée
Ich habe bereits davor gehört, dass bei einer Umstellung auf silikonfreie Produkte die Haare zu Beginn etwas "beleidigt" sind und daher sich erst daran gewöhnen müssen.
Daher gebe ich zu, dass ich erst nach ca. der 4. Woche wirklich einen Unterschied gemerkt habe.

Aber nun bin ich von den Produkten absolut überzeugt!

Meine Haare haben sich in diesen wenigen Wochen bereits bemerkbar regeneriert und fühlen sich deutlich besser an!
Zwar kämpfe ich mich ein wenig durch die Maske aber ich weiß sie tut meinen Haaren gut und daher ist es ein wenig SPA in meinen sonst SPA -freien Alltag.
:D

Kennt ihr die Tonerde Absolue Serie bereits?
Verwendet ihr silikonfreie Produkte? wenn ja, welche könnt ihr empfehlen?

xoxo eure Sonja

Kommentare:

  1. Ja ich habe von der Serie gehört und war direkt interessiert und jetzt wo ich deinen Beitrag gelesen habe noch mehr :)

    Liebe Grüße, Cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dass freut mich zu hören! :) Probiere sie mal, vielleicht ja auch das Richtige für deine Haare?
      Liebe Grüße,

      Sonja

      Löschen
  2. Von der Serie hört man wirklich viel Gutes! Vielleicht probiere ich mich auch mal durch. Die Schlumpf-Haar und -Hand Fotos sind wirklich fesch :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fotos sind wirklich nicht sehr vorteilhaft :D, aber wollte nur zeigen wie der Echt-test aussieht.

      Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
  3. Mit deinem Artikel machst du mir Hoffnung auf positive Veränderungen. Ich werde mir die Pflegelinie einmal anschaffen und hoffen, dass sich mein schnell fettender Ansatz beruhigt.

    Danke dafür!!! Hast jetzt sofort einen Follower mehr =D

    Herzliche Grüße Sanny von Makeupcouture

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich wirklich sehr! Probieren kann (in diesem Fall) nicht schaden & bei mir haben die Haare wirklich nicht nachgefettet :)

      Liebe Grüße,

      Sonja

      Löschen
  4. Als ich zum ersten mal von der Serie gehört habe, dachte ich auch die muss ich bald testen! Habe noch ziemlich viel Shampoos, die vorher noch getestet werden müssen, aber direkt danach kommt dieses hier. :)
    <3 michelle // Champagne Copper

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...